Das somatische Nervensystem

 

 

Das somatische Nervensystem steuert in erster Linie die Skelettmuskulatur und leitet die Signale der Sinneszellen zentralwärts. Es besteht aus efferenten (wegbringenden) und afferenten (anbringenden) Nervenfasern. Es ist für die Aufnahme von Umweltreizen, für deren Verarbeitung und motorischen Beantwortung zuständig. Es unterliegt im Allgemeinen dem Bewusstsein und der willkürlichen Kontrolle, obwohl ein Teil der Bewegung der Skelettmuskulatur durch Reflexe bestimmt wird und so der willkürlichen Kontrolle enterzogen ist. Das Vegetative und somatische Nervensystem arbeiten Hand in Hand. Besonders im oberen Hirnstamm, im Hypothalamus (Zwischenhirn) und Großhirn sind sie nicht mehr eindeutig voneinander zu trennen. In der Peripherie (außerhalb des ZNS) kann man dagegen beide Nervensysteme morphologisch (anatomisch) und in ihren Effekten meist klar voneinander trennen.

 

 

 

 

 

 

 
           

 

 

Praxis für Naturheilkunde Physio- und Osteopathie

Oliver Geck
Kristiansandstr. 141
48159 Münster
Kinderhaus


Tel.: 0251 - 922 60 552

Impressum