>
 



Anatomische Grenze

 

 

Der Übergang zwischen elastischer und plastischer Zone wird als anatomische Grenze bezeichnet. Passiv Ausgeführte Bewegungen bis zur anatomischen Grenze laufen ohne Mikrotraumata ab. Darüber hinausgehende Bewegungen in der plastischen Zone haben mindestens ein Mikrotrauma zur Folge.

 

 
           

 

 

Praxis für Naturheilkunde Physio- und Osteopathie

Oliver Geck
Kristiansandstr. 141
48159 Münster
Kinderhaus


Tel.: 0251 - 922 60 552

Impressum